Kids & Teens Gesellschaft Kultur Gesundheit Sprachen Beruf
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: R106201

Info: Intellektuelle (Hoch) Begabung ist entgegen weitverbreiteter Vorstellungen noch kein Garant für schulischen Erfolg. Im Vortrag der Backnanger Bildungsgespräche werden Zusammenhänge thematisiert zwischen ausgeprägter Wissbegier, hoher Leistungsmotivation und Lernbarrieren, die sich in Form von Vermeidungsstrategien und Versagensängsten zeigen können. Dabei soll verdeutlicht werden, dass intellektuelle (Hoch-) Begabung entgegen weitverbreiteter Vorstellungen noch kein Garant für schulischen Erfolg sein muss. Reaktionen der Eltern und der Schule werden an Einzelfällen exemplarisch erörtert.

Frau Karin Fischer-Brehm, Leiterin des Instituts "BildungsConsulting Hochbegabung Fischer-Brehm" in Karlsruhe befasst sich seit über 30 Jahren wissenschaftlich und beruflich mit (Hoch-) Begabungsforschung und (Hoch-) Begabtenförderung. Der Vortragsabend richtet sich sowohl an Eltern als auch an Lehrer.

Kosten: 5,00 €
Ermäßigt: 3,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Di. 15.05.2018 18:30 - 20:00 Uhr Bahnhofstr. 2 Bildungshaus, VHS, EG-Raum 3

Kontakt

Volkshochschule Backnang e.V.
Bahnhofstraße 2  71522 Backnang
Telefon 0 71 91 / 96 67 - 0
Fax 0 71 91 / 96 67 - 30
info@vhs-backnang.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9-12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 14-18.00 Uhr