Kids & Teens Gesellschaft Kultur Gesundheit Sprachen Beruf
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: R111002

Info: Von der Haltestelle "Stelle" geht es durch den Bopserwald bis zu einem Weinberg mit Aussicht und in schönen Weißenburgpark. An der "Stelle" gab es einmal eine Gedenktafel für einen dichtenden Casanova. Im Bopserwald kündet nur noch ein Schillerstein vom ehemaligen berühmten "Schiller"-Freilichttheater im Bopserwald, im ersten Weltkrieg hielt an der "Schillereiche" der prophetische Wanderprediger Gusto Gräser gedichtete Reden und Friedrich Schiller trug seinen Freunden aus seinem Drama "Die Räuber" vor. Sagen und Legenden ranken sich um die verschwundene Burg Weißenburg und daneben trifft ein dichtender Rheinländer trifft eine schauspielernde Älblerin und gründet das Schriftstellerhaus. Eduard Mörike labt sich am Bopserbrünnele und ein berühmter Stuttgarter Architekt bekommt Besuch von seinem schreibenden "Mittwochsonkel". Zum Schluss geht es noch zusammen in die urige schwäbische Weinstube "Kochenbas" zur Einkehr. Unterwegs gibt es noch ein Glas Wein & Brezeln auf einem schönen Weinberg inklusive!
Der gemütliche Spaziergang dauert ca. 3 Stunden.
Treffpunkt: Haltestelle "Stelle" Linie 15, Endpunkt: Österreichischer Platz, Stadtbahnlinien zum HbF

In Kooperation mit der Volkshochschule Winnenden.

Kosten: 17,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 10.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr   Stuttgart, Treffpunkt: Haltestelle "Stelle" Linie 15, eine Station vor Endhaltestelle "Ruhbank"

Entdecken Sie auch folgende Themenbereiche:

Kontakt

Volkshochschule Backnang e.V.
Bahnhofstraße 2  71522 Backnang
Telefon 0 71 91 / 96 67 - 0
Fax 0 71 91 / 96 67 - 30
info@vhs-backnang.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9-12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 14-18.00 Uhr