Kids & Teens Gesellschaft Kultur Gesundheit Sprachen Beruf
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: R300002

Info: Jeder dritte Deutsche leidet unter Schlafstörungen. Viele nehmen das Problem nicht ernst, obwohl es die Lebensqualität beeinträchtigt. Besonders groß ist der Leidensdruck, wenn sich die Störungen über Wochen oder Monate hinziehen. Eine Einschlafstörung liegt vor, wenn mehr als eine halbe Stunde bis zum Einschlafen vergeht. Von einer Durchschlafstörung spricht man, wenn nach einem nächtlichen Aufwachen der Betroffene länger als eine halbe Stunde wach liegt, bis er wieder einschlafen kann. Ein weiteres Beispiel für eine Schlafstörung ist die Schlafapnoe. Die Betroffenen leiden dabei unter einer Atemregulationsstörung, die zu häufigen Atempausen im Schlaf führt.
Die Referentin informiert über die verschiedenen Krankheitsbilder, deren Ursachen und Therapiemöglichkeiten.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit, der Referentin Fragen zu stellen.

Referentin:
Dr. med. Yvonne Fischer, Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Leiterin des Schlafmedizinischen Zentrums Vaihingen-Enz

Moderation:
Dr. med. Wolfgang Steinhäußer, Facharzt für Allgemeinmedizin, Vorsitzender der Ärzteschaft Backnang

Veranstaltungstermin: Mittwoch, 21.03.2018, 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Backnanger Bürgerhaus, Fritz-Schweizer-Saal, Bahnhofstr. 7, 71522 Backnang

Veranstalter ist die VHS Backnang in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg

Kosten: 3,00 € Abendkasse

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 21.03.2018 19:30 - 21:30 Uhr Bahnhofstraße 7 Backnanger Bürgerhaus, Fritz Schweizer Saal
Mi. 21.03.2018 19:30 - 21:30 Uhr Bahnhofstraße 7 Backnanger Bürgerhaus, Fritz Schweizer Saal

Entdecken Sie auch folgende Themenbereiche:

Kontakt

Volkshochschule Backnang e.V.
Bahnhofstraße 2  71522 Backnang
Telefon 0 71 91 / 96 67 - 0
Fax 0 71 91 / 96 67 - 30
info@vhs-backnang.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9-12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 14-18.00 Uhr